Team Armerlite

Armerlite Canoes – handmade with pride in Bavaria, Germany

Dieses Unternehmensmotto leben wir als Team täglich in unserem Firmensitz im Bayerischen Wald.

Um den Qualitätsansprüchen, die wir an uns selbst stellen, gerecht zu werden, produzieren wir ganz bewusst in Deutschland.

Hier erfahrt ihr, wer hinter Armerlite Canoes steckt.

 

MEET THE TEAM

Image

Robert Sommer

Chief Executive Officer

„Unser Ziel war und ist immer: Kanus bauen, mit denen wir selbst leidenschaftlich gerne fahren. Als unsere Kunden profitiert ihr dabei von meiner eigenen, jahrzehntelangen Kanusport-Erfahrung.“

Robert Sommer

Vita Robert Sommer

Seine Liebe zum Kanusport entdeckte Robert im Alter von 14 Jahren. Bereits wenige Jahre später nahm er an Renn- und Slalomwettkämpfen auf nationaler und internationaler Ebene teil. „Robson“ konnte sich viermal die bayerische Meisterschaft sowie zweimal die deutsche Meisterschaft im Wildwasserkanu sichern. Schließlich siegte er im Europacup und nahm fünfmal an Kanu-Weltmeisterschaften teil.

Im Jahr 1990 legte Robert zusammen mit Karl den Grundstein für die heutige Marke Armerlite Canoes: Die Gründung der Firma MEGA-SPORTS Vertriebs-GmbH im niederbayerischen Regen (Bayerischer Wald). Es folgte der Markteintritt mit selbst produzierten Kanus, Kajaks, Paddeln sowie Wassersportzubehör. Internationale Bekanntheit erreichten zunächst die Marken Robson und Bondibeach. 2014 verkauften Robert und Karl die beiden Marken – und produzieren seither Kanadier unter dem Markennamen Armerlite Canoes.

Image

Karl Fischer

Chief Executive Officer

„Obwohl wir bei Armerlite Canoes in Handarbeit produzieren, steckt eine ganze Menge Knowhow und Technik hinter unseren Kanadiern. Ich konzipiere Herstellungsprozesse und entwickle diese laufend weiter.“

Karl Fischer

Vita Karl Fischer

Karl ist begeisterter Rad- und Kanusportler. Als studierter Maschinenbauingenieur war er zunächst in verschiedenen Industriesparten tätig. 1990 begründete er zusammen mit Robert die MEGA-SPORTS Vertriebs-GmbH. Von dieser Zeit an setze er zunächst Roberts Produktideen um. Im Laufe der Zeit eignete er sich dann ein großes Wissen über Verfahrenstechnik im Kanadierbau an.

Karl verfügt jedoch nicht nur über theoretisches Wissen, sondern auch über sehr viel handwerkliches Geschick. Als Troubleshooter räumt er alle auftretenden Hindernisse im Produktionsbereich aus dem Weg. Zudem liegt ihm dabei das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen: So stellte er die Stromversorgung der Produktion größtenteils auf Eigenerzeugung durch Photovoltaik um. Außerdem kommt die heutige Bootsmanufaktur ohne Emissionen und den Einsatz von Chemikalien aus.

Image

Reinhard Schreder

Management Assistant

„Das Kanusportsegment ist keine Großindustrie, sondern sehr familiär. Wir kennen unsere Händler seit vielen Jahren persönlich und haben eine hohe Bindung zu unseren Kunden.“

Reinhard Schreder

Vita Reinhard Schreder

Reinhards Stärke liegt in fundierter Beratung und hoher Dienstleistungsorientierung gegenüber unseren Händlern und Kunden. Dabei begann seine sportliche Karriere eigentlich in einem ganz anderen Bereich: Dem Fußball.

Reinhard ist viel mehr als ein „Assistent der Geschäftsführung“! Möchte man seine Rolle innerhalb unseres Unternehmens beschreiben, greift man am besten auf eine Dienststellenbezeichnung aus dem Militär zurück: Er ist der Chef des Stabs – der stille, aber allgegenwärtige Macher im Hintergrund.

Image

Michael Adam

Social Media & Online-Sales

„Mich fasziniert der breite Nutzerkreis unserer Armerlite-Kanadier: Vom ambitionierten Profi über den Freizeitpaddler bis hin zur Familie, die Sonntagsauflüge macht. Da ich selbst kein Asket bin, dachte ich lange, Kanusport wäre nichts für mich. Heute liebe ich meinen Brooks 16!“

Michael Adam

Vita Michael Adam

Michaels Einstieg ins Berufsleben könnte ungewöhnlicher nicht sein: Noch während seines Politik- und VWL-Studiums wurde er 2008 im Alter von nur 23 Jahren zum hauptamtlichen Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Bodenmais gewählt. Doch dabei blieb es für den damals jüngsten Bürgermeister Deutschlands nicht: 2011 wurde er zum Landrat des Landkreises Regen, 2013 zum Bezirksrat des Bezirks Niederbayern gewählt.

2017 verabschiedete sich Michael auf eigenen Wunsch aus der Politik und nahm sein Staatswissenschaften-Studium in Passau auf. Anfang 2020 holte Robert seinen langjährigen Polit-Freund studienbegleitend in unser Unternehmen. Heute verantwortet er als festes Teammitglied die Bereiche Social Media und Online-Sales.

Image

Maxi Lipp

Accounting

„Bei uns ist kein Tag, wie der andere, weil wir als Team auf Entwicklungen in der Kanubranche sehr flexibel reagieren. Ich behalte den Überblick und bringe Ordnung in das Reich der Zahlen.“

 

Maxi Lipp

Vita Maxi Lipp

Maxi erledigt als gelernte Buchhalterin seit Jahren unser gesamtes Accounting. Eine Tätigkeit, die meist im Hintergrund abläuft und daher allzu oft keine Erwähnung findet. Bei uns ist das anders, denn wir wissen: Ohne Maxi wären wir nichts!

Die gebürtige Münchnerin und Wahl-Bayerwaldlerin ist nicht nur die gute Seele unseres Unternehmens. Sie sorgt mit einer gekonnten Mischung aus ihrer freundlichen Zugewandtheit und der „mütterlichen Strenge“ einer Buchhalterin vielmehr dafür, dass bei uns am Ende des Monats „die Kasse stimmt“. Dafür wälzt sie sich auch schon mal stunden- und tagelang durch unsere Zahlenberge.

Image

Edeltraud Aulinger

Manufacture

„An meinem Job bei Armerlite Canoes mag ich, dass er nie langweilig wird. Denn als Kanadier-Manufaktur sind Sonderanfertigungen bei uns nicht die Ausnahme. Sie sind die Regel. Meine jahrelange Erfahrung im Kanu-Bau hilft mir, auf Kundenwünsche individuell einzugehen.“

Edeltraud Aulinger

Vita Edeltraud Aulinger

Edeltraud leitet unsere Bootsmanufaktur – und ist unsere „Frau der ersten Stunde“. Von Anfang an war sie bei der Entwicklung der Marke Armerlite mit dabei. Keine Neu- und Weiterentwicklung erfolgte ohne enge Einbindung unsrer „Bootsbauerin“. Nur so können wir in Handarbeit letztlich auch Produkte umsetzen, die unseren hohen Qualitätsstandards genügen.

Edeltraud ist in der Lage, jeden Verfahrensschritt beim Bau eines Armerlite-Kanadiers selbst umzusetzen. Hier ist viel Geschick und vor allem Erfahrung gefragt: Vor allem das Vorbereiten der Vakuum-Abdeckung ist aufwändig und verzeiht beim „Kochen“ im Ofen keine Fehler.

Image

Armerlite Canoes

Triefenried Bahnhof 2
94209 Regen

Newsletter anfordern

Du möchstest regelmäßig über unsere Angebote und Aktionen sowie Neuerungen informiert werden?
 

 
© 2021 Mega Sports. All Rights Reserved